Der Auftrag

Die Adolf Kolping Schule Lohne hatte eine bestehende Joomla 1.5 Website für die der Support nicht mehr erfolgte, so dass eine Migration vonnöten war.
Ausserdem wollte man die Darstellung optimieren und eine Sichtbarkeit auf verschiedenen Empfangsgeräten durch ein responsives Design gewährleisten.
Zuletzt sollte der interne Admin in Sinne einer Train-the-Trainer Schulung in das neue Joomla System eingewiesen werden.
Die Website ist unter www.berufsschule-lohne.de zu erreichen.

Der Kunde

Die Adolf Kolping Schule Lohne ist die Berufsbildende Schulen II des Landkreises Vechta

Die Vorgehensweise

  • Migration von Joomla 1.5 zu Joomla 2.5 (zum Zeitpunkt aktuelle Long-Term-Support Version)
  • Gestaltung und Anpassung eines responsiven Design,s für optimale Darstellung auf Smartphones und Tablets
  • Austausch nicht mehr zeitgemäßer Komponenten
  • Integration der Event-Verwaltung JEvents
  • Präsenz Train-the-Trainer Schulung für Mitarbeiter

Eine ausführlichere Referenzdarstellung mit mehr Infos folgt in Kürze im Bereich Referenzen!